Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

3D-Wiedergabesoftware für PC 20 Okt 2021 03:15 #1

  • Vollgerd
  • Vollgerds Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 6
Hallo,
soweit ich informiert bin, ist die Wiedergabe von 3d-Videos nicht von der Hardware, sondern von der Software abhängig.
Man benötigt am PC also kein besonderer Bluraybrenner um 3D-Inhalte zu sehen. 
Kennt jemand eine entsprechende Software mit der ich meine 3D-Bluray am PC abspielen kann?
Mit Power-DVD ging das wohl. In den neuen Versionen (ab 20) wurde das aber wohl eingestellt.

Gruß
Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vollgerd.

3D-Wiedergabesoftware für PC 20 Okt 2021 19:45 #2

  • mk-will
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 5
Hallo, Gerd,

im Prinzip ja, aber ...

Erfolgt die Wiedergabe SbS, TB oder Anaglyph ist es (fast) nur von der Player-Software abhängig.
Fast: Voraussetzung ist, es besteht vollständiger Zugriff auf die BD-Inhalte. Bei DRM-geschützten BDs manchmal ein Problem.
Und es macht einen Unterschied, ob direkt von der BD wiedergegeben wird oder der BD-Inhalt zuvor auf die HD kopiert/gerippt wurde.

Software:
- StereoscopicPlayer
- Bino
- MPC-BE mit 3D-Unterstützung (benötigt die Datei "libmfxsw64.dll" und nur TB bzw. Interlaced)
- Player zu einer 3D-VR-Brille
- PowerDVD bis v19
evtl. auch weitere

Ich nutze nur den StereoscopicPlayer und habe die anderen Lösungen nicht ausprobiert.

Gruß
Stephan
Folgende Benutzer bedankten sich: Vollgerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Wiedergabesoftware für PC 21 Okt 2021 03:58 #3

  • Vollgerd
  • Vollgerds Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 6
Hallo Stephan,
danke für die Auflistung.
Auf einer Bluray ist keine SbS etc vorhanden. Die Software muss sich die Daten aus der Struktur der BD zusammensuchen.
Leider sind alle BD geschützt. (Das war schon immer so) . Extra rippen erscheint mir zu aufwendig.
Der StereoscopicPlayer kann wohl geschützte BD auch nicht auslesen. In einer Erläuterung habe ich auch entsprechendes gelesen und meine Testversion konnte eine BD auch nicht lesen.
Bleibt wohl doch nur PowerDVD in der alten Version.

Gruß
Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Wiedergabesoftware für PC 22 Okt 2021 12:03 #4

  • mk-will
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 5
Hallo, Gerd,
Da Du nicht angegeben hast, um was für BDs es sich handelt (selbstgebrannt, gerippt, etc.), kann ich auf diese Frage auch nicht eingehen.
Darüberhianus lautete Deine Frage:

"soweit ich informiert bin, ist die Wiedergabe von 3d-Videos nicht von der Hardware, sondern von der Software abhängig."

Die Frage habe ich beantwortet.
Bei Shutter und Interlaced-Wiedergabe spielt die Hardware eine Rolle.

Da es also wohl um gekaufte BDs geht, ergänzend:
Um DRM-geschützte BDs wiedergeben zu können, muß die Player-Software zertifiziert sein, da sie nur dann die nötige Schlüssel-Datenbank hat.
Einzig mir bekannte Player-Software, die das bietet, ist PowerDVD.
Und bei neueren 3D-BDs wird auch dieser Player irgendwann nicht mehr funktionieren, da die 3D-Version der Software keine neuen Schlüssel mehr bekommt.

Bleibt also:
1. Die benötigten Schlüssel der Player-Software per PlugIn liefern (Stichwort AACS/libaacs), sofern der Player das unterstützt.
2. Mit Hilfe spezieller Software den Kopierschutz der BDs während des Abspielens überlisten, so daß der Player die BD ungschützt zu sehen bekommt. Dann kann auch der StereoscopicPlayer die SSIF-Dateien nutzen.
3. Um Probleme bei der Wiedergabe zu vermeiden, bietet sich das Rippen der BD an. Dann ist der Inhalt ohne DRM abspielbar.

Ansonsten bleibt nur ein normaler BD-Player am TV, da PC-interne BD-Player die Wiedergabe von DRM-BDs nur dann unterstützen, wenn der gesamte Wiedergabestrang (BD-Player, OS, Grafikkarte, GraKa-Treiber  und Monitor) gemäß HDCP gesichert ist.

Gruß
Stephan
Folgende Benutzer bedankten sich: Vollgerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Wiedergabesoftware für PC 22 Okt 2021 13:32 #5

  • Vollgerd
  • Vollgerds Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 6
Hallo Stephan,
danke nochmal. Stimmt. Ich hätte erwähnen können, dass es sich um Kauf-BD handelt. 
Scheint ja ziemlich kompliziert zu sein.
Ich hatte ohnehin vor, von meinen BD Sicherungskopien zu erstellen, um die Originale vor Abnutzung zu schützen.
Die Sicherungskopien müssten ja dann mit dem Sereoscopicplayer abspielbar sein.
Gruß
Gerd

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Wiedergabesoftware für PC 22 Okt 2021 17:05 #6

  • Vollgerd
  • Vollgerds Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 6
Hallo Stephan,
muss nochmals nachfragen. Ich habe jetzt so einiges ausprobiert. U.a. auch eine ISO erstellt.
Dabei wird vermutlich die Verschlüsselung mit übernommen (sehe ich das richtig)
Bleibt letztendlich noch, deine 3. Möglichkeit. Da muss ich mich aber auch noch schlau machen.
Frage zum Stereoscopic Player. Das scheint tatsächlich der einzige brauchbare Player zu sein.
In welchem Format liegen deine Dateien für der stereoscopic Player vor? MKV?
Ich habe auf der Seite von Peter Wimmer mal nachgelesen. Da wird nur über die Version 1.7 geschrieben. Inzwischen gibt es ja bereits die Version 2.5.1
Danke schon mal für die weitere Info.
Gruß
Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Wiedergabesoftware für PC 22 Okt 2021 21:50 #7

  • Tino
  • Tinos Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 13
Hallo zusammen,
um die Verschlüsselung in den ISO-Images loszuwerden bietet sich MakeMKV an. Damit habe ich von allen meinen BDs ein ISO-Image gezogen.

Gruß
Tino

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Wiedergabesoftware für PC 23 Okt 2021 01:25 #8

  • Vollgerd
  • Vollgerds Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 6
Hallo Tino,
makemkv habe ich ausprobiert. Da wird nur ein MKV erstellt. (Was der Name ja auch schon sagt). Iso ist nicht möglich.
Aber es ist ein 3DMKV. Aber leider nur Interlaced. Die Vollversion der Stereoscopic Players kann MKV aber auslesen.
Die Datei ist nur halb so groß wie das Original. Das video hat auch nur die Größe von 1920x1080.
Scheint also nicht verlustfrei zu sein.
Gruß
Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vollgerd.

3D-Wiedergabesoftware für PC 23 Okt 2021 08:23 #9

  • Tino
  • Tinos Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 13
Es scheint dann wohl Unterschiede zwischen der, von mir verwendeten, Linuxversion und der Windowsversion zu geben.

Gruß
Tino

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Wiedergabesoftware für PC 23 Okt 2021 14:35 #10

  • Vollgerd
  • Vollgerds Avatar Autor
  • Abwesend
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 6
Ja, das ist möglich und ärgerlich. In meiner Version kann man nur noch ein Backup machen. Aber da sind dann ganz andere Dateien und Ordner drin. Die können nur von makemkv gelesen werden.
Gruß
gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.579 Sekunden
Powered by Kunena Forum