Entwicklungstendenzen VR-Brillen

  • 3Dimages
  • 3Dimagess Avatar Offline Autor
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Dank erhalten: 33
  • Beiträge: 129

3Dimages antwortete auf Entwicklungstendenzen VR-Brillen

Posted 11 Juli 2022 05:50 #11
Übrigens endet im August 2022 der FB-Verknüpfungszwang. Es reicht dann das Spielkonto (Meta-Konto, früher Oculus-Konto), in dem die Käufe, Spielstände etc. gespeichert sind.

Damit hat sich einiges des vorher gesagten erledigt.
von 3Dimages

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ertisit77
  • ertisit77s Avatar Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Dank erhalten: 0
  • Beiträge: 7

ertisit77 antwortete auf Entwicklungstendenzen VR-Brillen

Posted 27 Sep. 2022 11:12 #12
Hallo, ist es tatsächlich nicht möglich die Quest 2 in Deutschland zu erwerben? Ich meine doch das ich schon mehrere Angebote dazu gesehen habe?
VG
von ertisit77

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 3Dimages
  • 3Dimagess Avatar Offline Autor
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Dank erhalten: 33
  • Beiträge: 129

3Dimages antwortete auf Entwicklungstendenzen VR-Brillen

Posted 28 Sep. 2022 05:47 #13
Dann schau mal genauer. "Meinen" kannst du viel, öffne mal Amaz** oder eBucht. Das sind entweder Gebrauchtverkäufe oder in der Bucht Händler aus A, F oder I.

Auch weiterhin gibt es die Quest2 am leichtesten über Amaz**.fr (Google übernimmt die Übersetzung der Seite ins Deutsche). Erst wenn die nächste Brille (Cambria) rauskommt wird diese hier erhältlich sein.

Der Grund dürfte darin liegen dass jetzt zwar die Zwangskoppelung mit FB aufgehoben ist, aber jeder, der eine Quest2 haben wollte, eine hat. Für die Wenigen, die jetzt noch das 2 Jahre alte Modell kaufen wollen (und nicht auf die Neue warten können) lohnt sich der logistische Aufbau von Lager und Händlerbelieferung nicht mehr.
von 3Dimages

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Vollgerd
  • Vollgerds Avatar Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Dank erhalten: 12
  • Beiträge: 90

Vollgerd antwortete auf Entwicklungstendenzen VR-Brillen

Posted 29 Sep. 2022 11:22 #14
Hallo,
ich habe die schon vor Monaten bei ebay gekauft.
Jetzt habe ich die sogar bei Otto gesehen. Aber 599,00 Euro.
Wenn man bedenkt, dass man da noch Dinge nachkaufen muss, (headstrab, Cover etc. ggf. Linsen) wird das ganz schön teuer.
Ich selbst bin mit der Quest gar nicht zufrieden. kleines FOV, schlechtes IPD, miserabler Kampfort, Für Brillenträger kaum geeignet, weil die Brille nicht reinpasst, oder beim ab nehmen hängen bleibt. Ich musste meine Augen immer sehr anstrengen, um die Bilder ordentlich im Fokus zu haben.
Mehr als 30 Minuten war da selten möglich. Liegt evtl. aber auch an mir.
Zur Zeit kann ich krankheitsbedingt, kaum etwas sehen (Doppelbilder, die das Gehirn nicht mehr zusammenbekommt. S3D ist für mich daher ohnehin vor erst mal erledigt.)
Aber wer eine (bessere) Lösung als die Quest 2 sucht, Sollte sich mal die Pico 3 link, oder die neue Pico 4 (Versand ca. Mitte Oktober 2022) ansehen.
Ich glaube 429 Euro mit 128 GB.. Diese beiden schneiden bei Tests regelm#ßig besser ab, als die quest 2.
Ich hoffe, ich habe nicht all zu viele Schreibfehler verursacht. Wie schon geschrieben, sehe ich kaum, was ich schreibe.
Den Tipp wollte ich aber noch loswerden.

Viele Grüße
Gerd

 
von Vollgerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 3Dimages
  • 3Dimagess Avatar Offline Autor
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Dank erhalten: 33
  • Beiträge: 129

3Dimages antwortete auf Entwicklungstendenzen VR-Brillen

Posted 30 Sep. 2022 07:01 #15
Ja stimmt, Otto ist der einzige Shop der die Quest2 in Deutschland verkauft. Ja, sie ist jetzt teurer. Nicht nur bei Otto, sondern überall. Der Facebook-Zwang wurde aufgehoben und damit endete das Sponsoring. Jetzt kostet die Quest2 den "normalen" Preis.

Die Pico3 ist der Quest2 deutlich unterlegen. Du solltest Dir mal bei YT die Tests anschauen. Die nagelneue Pico4 ist optisch einen ticken besser, hat aber auch große bauliche Nachteile. Softwaremäßig ist sie eine Katastrophe, da nichts Kompatibles darauf läuft. Es ist noch nicht mal sicher ob es einen schön konfigurierbaren Player für die 3D-Fotos gibt wie der Pigasus Player. Die Chinesen haben ihr eigenes Universum mit eigenen Apps, die auf den chinesischen Nutzer zugeschnitten sind. Die angekündigte Quest3 (Frühjahr 2023) ist der Pico4 in allen Punkten (auch optisch, Gewicht etc.) haushoch überlegen. Die Cambria (Quest Pro - erscheint jetzt im Oktober) sowieso, aber die ist für Business ausgelegt und in allen Punkten wesentlich besser als die Quest3, aber auch wesentlich teurer. Die Rede ist von 800 bis 1500 Euro. Wenn sie aber wirklich so gut ist werde ich, denke ich, eher die Cambria kaufen als die Quest3. Ich brauche keine Spielebrille, ich nutze sie fast nur für Bilder und Filme. Sie soll einen größeren FOV haben, größere Auflösung, extrem leicht (neue Linsentechnik) und auch in AR gut laufen - Bilder und Daten ins Blickfeld spiegeln, wie bei Google Glass. Damit kann man sich einen tollen virtuellen Arbeitsplatz mit mehreren Monitoren einrichten, sitzt in Wirklichkeit aber nur an einem Laptop. Dahin geht es in der Zukunft.

Ich nutze die Quest2 übrigens mit meiner Brille, habe mir allerdings extra eine günstige Brille mit schmalem Gestell gekauft, die unter jede VR-Brille passt. Alternativ gibt es Aufstecklinsen (geschliffen nach Deinen Brillenwerten) passend für die Quest2 beim Internetoptiker. Das wollte ich aber nicht, denn bei einem Modellwechsel hätte ich wieder neue gebraucht.

Dir gute Besserung!
Gruß Erik
Last Edit:01 Okt. 2022 07:31 von 3Dimages
Letzte Änderung: 01 Okt. 2022 07:31 von 3Dimages.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jochen
  • jochens Avatar Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Dank erhalten: 0
  • Beiträge: 3

jochen antwortete auf Entwicklungstendenzen VR-Brillen

Posted 02 Juni 2023 11:01 #16
Hallo in die Runde
Gibt es eine Möglichkeit die 3D Filme auf Blue Ray vom 3D fähigen Player anstelle des TVs auf einer 3D Brille (VR Brille) anzusehen ?
Gibt es Geräte im Handel ?
 Es wäre schön wenn jemand helfen kann.
Gruß aus der Pfalz
 
von jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 3Dimages
  • 3Dimagess Avatar Offline Autor
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Dank erhalten: 33
  • Beiträge: 129

3Dimages antwortete auf Entwicklungstendenzen VR-Brillen

Posted 03 Juni 2023 06:18 #17
Das geht so nicht. Eine VR Brille ist kein reines Darstellungsgerät wie es z.B. die Zeiss Kinobrille war. In ihr wird technisch die Innenseite einer Kugel stereoskopisch bespielt. Rundumblick. Das geht nur mit Spezial-Apps. Ja, die können auch Stereo-Filme darstellen (in einem imaginären Kinosaal), aber da diese Apps nicht über HDMI von einem BD-Player gespeist werden (die Brillen haben keine solche Schnittstelle) sondern Filme als mp4 vorliegen müssen, kann man die Brille nicht von einer Bluray aus bespielen. Das würde nur über den Umweg "Knacken des Kopierschutzes (illegal) und Rippen" gehen. Das File muss nicht mal auf die Brille kopiert werden, ich habe stereoskopische Filme (hSBS und SBS) auf meiner NAS und streame diese. Das geht wunderbar.

Die alternative ist Bigscreen, eine Kinoapp, in der man aktuelle Kinofilme (auch 3D) anschauen kann und dafür bezahlt. Ist günstiger als ins Kino zu gehen.

Meint Erik
Last Edit:03 Juni 2023 06:19 von 3Dimages
Letzte Änderung: 03 Juni 2023 06:19 von 3Dimages.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jochen
  • jochens Avatar Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Dank erhalten: 0
  • Beiträge: 3

jochen antwortete auf Entwicklungstendenzen VR-Brillen

Posted 03 Juni 2023 12:15 #18
Erst mal DANKE für die Antwort.
Es ist einfach schade wenn mein 3D TV morgen kaputt geht ist Schluss mit dem 3D gucken !
Es gibt keine neuen TVs mehr !
Zum 1mäusemelken !!

Gruß
Jochen
 
von jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 3Dimages
  • 3Dimagess Avatar Offline Autor
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Dank erhalten: 33
  • Beiträge: 129

3Dimages antwortete auf Entwicklungstendenzen VR-Brillen

Posted 04 Juni 2023 16:15 #19
Beamer gibt es weiterhin. 3D wirkt auf einer 3m Leinwand eh besser als auf einem kleinen Fernseher - das ist ja der Grund warum das keiner mehr kaufen wollte.
von 3Dimages

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • jochen
  • jochens Avatar Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Dank erhalten: 0
  • Beiträge: 3

jochen antwortete auf Entwicklungstendenzen VR-Brillen

Posted 04 Juni 2023 18:37 #20
Das hatte ich gar nicht auf dem Schirm !
Das ist ja mal ne gute Nachricht kannst Du /können Sie  einen Beamer empfehlen bzw. worauf muss ich achten ?


Ich hoffe nicht alzusehr zu nerven .....

Gruß
Jochen
von jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum