Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

3D-Brillen für alten Grundig-TV?? Was ist möglich? 25 Jul 2021 19:16 #1

  • gkrause
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo,

wie in der Vorstellung schon geschrieben: Alte Hardware neu für mich entdeckt und gleich das 1. Problem... Wooo sind doch noch mal die Brillen für den Grundig TV?? ;-)
Nach Großumzug können die auch verlorengegangen sein.
Erst mal nach der Anleitung für den alten TV gesucht und siehe da: Es ist ein Grundig 48 VLE 7474 BL und die Brillen müssten die GRUNDIG 3D Brille AS-3D G sein (so hab ich es aus einer digitalisierten Anleitung rausgefunden, AS heißt wohl Active Shutter?).

Frage 1: Da es die bei Amazon nicht mehr unter diesem Namen gibt, gibt es Alternativen? Wäre nett, wenn Ihr mir eine Bezeichnung nennen könntet oder wonach ich suchen sollte oder was zum Betrachten gut geeignet wäre.
Frage 2: Wären z.B. diese geeignet? => www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/2x-g...n/1796116179-175-931

Über Antworten würde ich mich freuen.
Danke ;-)

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Brillen für alten Grundig-TV?? Was ist möglich? 26 Jul 2021 13:30 #2

  • KreuzBlick
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 15
Hallo,

die Brillen sollten über die üblichen Platformen schon noch zu erhalten sein. Eventuell ist das eine Preisfrage, ob man soviel ausgeben will, oder eine Frage der Geduld, weil das Angebot nicht immer groß ist.
Auf jeden Fall musst du achtgeben, wenn das eine aktive Brille ist. Von Grundig gibt es auch passive Brillen.
Ich habe einfach mal probiert und bei den Kleinanzeigen als Suchbegriff "GRUNDIG 3D Brille AS-3D G" eingegeben. Ein Suchergebnis wurde mir aktuell schon mal angezeigt.
Viel Erfolg!
Viele Grüße
Gerold
Folgende Benutzer bedankten sich: gkrause

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3D-Brillen für alten Grundig-TV?? Was ist möglich? 27 Jul 2021 22:40 #3

  • gkrause
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
wie in meinem Vorstellungsthread geantwortet: Danke und die 2 Brillen auch schon wiedergefunden ;-)

Wie handhabt Ihr das überhaupt aktuell, macht Ihr noch 3D bzw. Stereoskopie (ist der bessere Begriff, oder?)?
Und wenn ja, wovon ich fest ausgehe, konstruiert Ihr Euch was und/oder gibt es noch gute und bezahlbare Kameras?
Abspieltechnisch sind ja trotz Rückzug von diversen Fernseh-Herstellern immerhin noch Beamer zu bekommen (da wäre die Frage: Wird sich das auch ändern, sollte man schnell noch einen guten erwerben)?
Ihr seht, ich bin wirklich erst wieder ganz frisch im Thema, aber es macht Spaß mit der alten Fuji zu fotografieren 3D aufleben zu lassen, ist einfach lebendiger/echter als 2D. ;-) 
Und Freunden oder neuen Bekannten kann man auch immer noch ein "Ah!" oder "Oh!" entlocken, wenn man sowas selber produziert/fotografiert! 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.455 Sekunden
Powered by Kunena Forum