Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Software zur Erstellung von 3D 4K-Diaschauen 11 Jan 2021 10:01 #1

  • machzwei
  • machzweis Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 27
3D Einzelbilder sind nicht mehr mein Interessengebiet. Daher stelle ich meine Stereos schließlich als Diaschau zusammen.
Wenn es die Qualität der Bilder zulässt - Sony RX100 Kameras z. B. oder Nikon in Nacheinandertechnik - wird in 4K erstellt. Hochformate als Kamerafahrt, dto. Panos. Früher habe ich auf Hochformate verzichtet - ein erheblicher Verlust!

Das Problem ist allerdings ein BILLIGES Produkt zu finden, was diese Zusammenstellung aus mpo-Material ohne Qualitätsverlust unterstützt. Sobald eine Kamerafahrt, Zoom etc. erfolgt, ist es vorbei mit guter Auflösung.
Magix Video in den neueren Version kann das NICHT mehr! Die einzige Version, die das beherrscht ist die von 2015 - Magix Video deluxe 2015 PLUS.
Magix konnte meine Anfragen diesbezüglich nicht beantworten. Die neueren Testversion waren dazu nicht mehr geeignet.

Wer Programme unter 50 Euro kennt, kann ja bitte mal SEIN damit erstelltes, fertiges Video in 3D4K hier verlinken und die verwendete Software benennen. Meine Videos dazu finden sich auf Youtube "2xklick", mit dem Hinweis 4K UND dazu den Text lesen.
Danke sagt Ralf
Behauptungen können einfach durch Bild- und Videobeispiele belegt werden
Folgende Benutzer bedankten sich: Anton

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von machzwei. Grund: pro war falsch - PLUS ist richtig

Software zur Erstellung von 3D 4K-Diaschauen 19 Jan 2021 09:36 #2

  • machzwei
  • machzweis Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 27
Als Ergänzung:
Gibt es eine/n Forumleser/in, die/der 3D 4K Diaschauen erarbeitet und verlinkt?
Ein Austausch / Zusammenarbeit würde mich freuen!
Danke!
Behauptungen können einfach durch Bild- und Videobeispiele belegt werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Software zur Erstellung von 3D 4K-Diaschauen 24 Jan 2021 20:02 #3

  • DiSi
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 25
Hallo Ralf, hallo liebe 3D Freunde,

hier möchte ich mal ein Problem aufmerksam machen, das ich schon bei vielen 3D lern beobachtet habe.
- Das Problem ist allerdings ein BILLIGES Produkt zu finden – so das Zitat.

Das habe ich in unseren Reihen schon sehr oft gehört.
Daran ist eigentlich erstmal nix verkehrt, wenn ich etwas Gutes günstig kaufen will.
Aber so ist das oftmals leider nicht gemeint.

Hier zeigt sich offensichtlich eine übertriebene – Geiz ist Geil – Mentalität; schade eigentlich!
Wir haben doch ein schönes Hobby, wir wollen natürlich nur beste Qualität,
wissen das es moderne Kameras gibt die das alles liefern was wir wollen.

Aber nein, wir kaufen uns bei ebay Oldtimer mit 7 Mio. Pixeln, und freuen wie ein Kind das wir,
und das bei Sonnenschein, juch huh, – tolle – Fotos hinbekommen; die W3 schafft das übrigens auch.

Die Frage ist, warum macht man so etwas?

Es ist uns schon bekannt das diese Kameras natürlich ab 200 ASA rauschen wie Sau,
die Schärfe und Brillanz eher mäßig ist, an einen Ausschnitt ist nicht zu denken,
Synchronität und Auslösen nur im Blindflug mit SDM, oder mit Selbstbau Draht Gedöns
- aber wir haben nur 20 Eu. ausgegeben – juch huh!!

Wer glaubt das er mit dieser anachronistischen Einstellung neue Interessenten für 3D gewinnen kann??


Und jetzt noch - wer kennt Fernseher und Monitore und Programme – günstig natürlich – die diese – Schnäppchenbilder – dann noch brillant, möglichst 4K - projizieren.

Ey, Leute diese Mentalität kotzt mich an!!

Wenn es nur darum geht ein Hobby zu haben bei dem man sparen kann, sollte man doch lieber vielleicht spazieren gehen, übrigens - die Wanderschuhe gibt es bei ebay auch gebraucht.

Was ich damit sagen will, es gibt natürlich immer einen Grund zu sparen,
aber man sollte sich fragen wo ist es sinnvoll,
und ob man mit dieser Einstellung Andere für dieses tolle Hobby begeistern kann, -
ist mehr als fraglich.

Du hast schon mehrfach nach einem Austausch gefragt wer noch 3D Videos und Filme herstellt.

Ein alter Grundsatz sagt, wenn man Hunger hat, sollte man dahin gehen wo es was zu essen gibt!

Geh in den DGS, dort gibt es jede Menge Aktive die Schauen und Filme produzieren, und sich über einen Austausch freuen.
Dort kann man meistens auch als Gast auftreten wenn man die Jahres Beitragsgebühr – sparen - will.

Bitte mal in Ruhe drüber nachdenken.

Bis denne
Dieter
Folgende Benutzer bedankten sich: MuMa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Software zur Erstellung von 3D 4K-Diaschauen 24 Jan 2021 21:38 #4

  • machzwei
  • machzweis Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 27
Ich hatte gedacht, das neue Stereoforum würde auch in sprachlicher Hinsicht ansprechend sein.
Diese Ausdrucksweise spricht mich nicht an, Dieter. Ist das so in der DGS üblich, die Du bewirbst?

Dir zum Trost: Dieter, Ich habe viele teure Kameras!
Aber ich habe auch etwas Erfindungsgeist, handwerkliche Vermögen und technische Kreativität.
Was Fertiges, Teures kaufen, das mir daher nicht genug!

Einfach mal zeigen, was Du mit dem Deinem hochwertigen Material in 3D machst, das Ergebnis,
nein, die Ergebnisse. Für die Öffentlichkeit, damit man sieht, ob es sich lohnt! Damit man
vergleichen und viel lernen kann.
Vielen Dank sagt Ralf
Behauptungen können einfach durch Bild- und Videobeispiele belegt werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Software zur Erstellung von 3D 4K-Diaschauen 24 Jan 2021 22:33 #5

  • gpherbig
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 10
Lieber Ralf, lieber Dieter

der Sinn einer Unterhaltung muss nicht unbedingt sein, dass man danach einer Meinung ist!
Wir akzeptieren unterschiedliche Meinungen, unterschiedliche Standpunkte und ich persönlich
finde den Spannungsbogen unterschiedlicher Ansichten auch gar nicht uninteressant!

Aber zurück zum eigentlichen Thema: Die große Mehrheit in der DGS benutzt zur Herstellung von 3D-Schauen die Software m.objects, und das sicherlich nicht ohne Grund! Und m.objects unterstützt auch 4k. Eigentlich sind wir in der glücklichen Lage, dass es überhaupt eine Software gibt, die 3D unterstützt und auch in 4k, wenn man das möchte.

Ich bin sicher, dass es auch andere Interessierte an der Herstellung von 4k-Videos gibt, wahrscheinlich weniger für die Saalprojektion (da wird es nicht viel bringen), aber für den passiven 4k-TV zu Hause wäre das zumindest ein Weg, die vertikale FullHD-Auflösung von 1080 Zeilen auch komplett zur Anzeige zu bringen.

... meint Gerhard Peter
Folgende Benutzer bedankten sich: DiSi, machzwei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Software zur Erstellung von 3D 4K-Diaschauen 25 Jan 2021 09:34 #6

  • machzwei
  • machzweis Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 27
Vielen Dank für den sachlichen Beitrag, Gerhard Peter!
Zum Thema:
Ich nutze das Programm Magix Video 2015 PLUS. Das habe ich ursprünglich als Update günstig bekommen (50 Euro).
Inzwischen habe ich verschiedene Neuauflagen erprobt und festgestellt, dass die animierte Hochauflösung nicht mehr funktioniert. Meine Nachfrage hat nichts ergeben. Für meinen zweiten Computer habe ich über einen Sonderposten ein zweites Exemplar im Einsatz.
Als Belege findet man meine Diaschauen in 4K bei Youtube.

Für mich ist der BELEG wichtig. Daher bitte ich stets um Beispiele für das Ergebnis, z. B. für die Software.
Ich hoffe, Dieter reicht das nach, da die weitere Ausführungen sonst kaum brauchbar sind.
Ähnliches gilt auch für allgemein Zugängliches der DGS.
Vielen Dank! Ralf

Ich habe eben aktuell recherchiert. Die 4K Version von mobjects kostet 275 Euro.

Die Art der Ansprache im Beitrag von DiSi finde ich allerdings wenig geeignet, Werbung für die Stereofotografie oder das neue Forum zu machen. Ich hoffe, dass es ein Ausrutscher war.
Behauptungen können einfach durch Bild- und Videobeispiele belegt werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von machzwei. Grund: Ergänzung preis

Software zur Erstellung von 3D 4K-Diaschauen 04 Apr 2021 09:11 #7

  • Anton
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
bearbeite meine 3D MPO´s und Filme mit MAGIX Video deluxe Premium 2020 und dem uralt GoPro Studio.
Bin sehr an anspruchsvollerer Software interessiert die nicht so oft abstürzt wie z.B. GoPro Studio und mit der
unterschiedliche Belichtungen automatisch angeglichen werden können (SPM für MPO super SVM ?)
Gruß Anton

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Software zur Erstellung von 3D 4K-Diaschauen 20 Sep 2021 18:24 #8

  • Vollgerd
  • Vollgerds Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 6
@DiSi
Hallo Dieter;
Du schreibst:
"Synchronität und Auslösen nur im Blindflug mit SDM"
Welche besseren Alternativen gibt es denn?
Ich kenne für Fotos nur SDM.
Gibt es da inzwischen was neues?
Gruß
Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Software zur Erstellung von 3D 4K-Diaschauen 20 Sep 2021 20:44 #9

  • DiSi
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 25
Hallo Gerd,

für Canon Fotografen ist die SDM Lösung wohl die Beste um eine Synchronisation zu erreichen.
(Ich bin mir aber nicht ganz sicher ob es zur Zeit die einzige Kabel-Lösung ist,
weil ich schon vor einiger Zeit vom Canon Lager zu Sony gewechselt bin)
Da weiß Werner Bloos vielleicht mehr.

Was auf jeden Fall auch funktioniert ist die Auslösung per Funkauslösung,
sofern die Kamera einen Fernauslöser-Eingang hat.

Bei Sony (RX100 Modellen) ist die Auslösung per Kabel oder per Funk kein Problem.
Allerdings gibt es wohl bei einigen Alpha Modellen Probleme, wie ich gehört habe.

Bisweilen greife ich auch zur alten Cha-Cha Lösung, in Verbindung mit der Serienauslösung.
So konnte ich kürzlich mit der Sony RX100 VI und 200mm den Flattermann ablichten.
OK, etwas Ausdauer gehört natürlich dazu.

Gruß
Dieter



 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von DiSi. Grund: Bild vergessen

Software zur Erstellung von 3D 4K-Diaschauen 20 Sep 2021 21:33 #10

  • Vollgerd
  • Vollgerds Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 6
Hallo Dieter, vielen Dank. Wieder ein wenig schlauer geworden.
Gruß
Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.489 Sekunden
Powered by Kunena Forum