Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

360Grad 3D-Zylinderpanoramen 27 Feb 2021 21:22 #1

  • cosima
  • cosimas Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • COrrect Stereo IMAges
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 36
Hallo Panoramafreunde

Die Diskussionen hier im stereoforum und die fantastischen Panoramaaufnahmen vom Mars (leider nur in Mono) haben mich dazu motiviert, die 3D-Panoramafunktion in COSIMA zu releasen: Details findet man hier: www.cosima-3d.de/panorama.html
Folgende Benutzer bedankten sich: 3Dimages

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von cosima.

360Grad 3D-Zylinderpanoramen 28 Feb 2021 10:36 #2

  • machzwei
  • machzweis Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 27
Eine beeindruckende Arbeit mit einem sehr guten Ergebnis.
Damit kann man sich beschäftigen!
Vielen Dank sagt Ralf
(Ich versuche es natürlich auf ganz schnellem Weg. Ob der zum Ziel führt, wird sich zeigen.)
Behauptungen können einfach durch Bild- und Videobeispiele belegt werden
Folgende Benutzer bedankten sich: cosima

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

360Grad 3D-Zylinderpanoramen 28 Feb 2021 17:06 #3

  • cosima
  • cosimas Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • COrrect Stereo IMAges
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 36
Danke und viel Erfolg machzwei, ich nehme an, Du wirst das "Foto stitching" weiter verfolgen...

Für die Variante "Flat stitching" mit Videos habe ich ein kleines Tutorial erstell: Die Anleitung und das Material dazu findet man hier: www.cosima-3d.de/videotutorials_de.html
Folgende Benutzer bedankten sich: machzwei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

360Grad 3D-Zylinderpanoramen 28 Feb 2021 18:28 #4

  • machzwei
  • machzweis Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 27
Das sind ja wahre Schätze für die 3D-Videofans, großartige Tutorials!
Mir sind die 3D-Videos zu schwierig, 3D-Diaschauen sind gerade recht,
mit etwas eingebauter Bewegung, wenn mir die Zeit reicht.

Also auch das 3D-Panorama - wie Du schon vorhergesehen hast.
Das Problem ist derzeit die bei der Kamerafahrt entstehende Unschärfe,
die u.a. in der Verarbeitungsgeschwindigkeit meines Systems begründet ist.
Die Grenzen muss ich noch herausfinden.
Wenn das Optimum erreicht ist, kommt ein Ergebnisvideo.
Wichtig sind ja die Anregungen, die man hier im Forum finden kann.
Behauptungen können einfach durch Bild- und Videobeispiele belegt werden
Folgende Benutzer bedankten sich: cosima

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von machzwei. Grund: Tippfehler

360Grad 3D-Zylinderpanoramen 28 Feb 2021 20:21 #5

  • cosima
  • cosimas Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • COrrect Stereo IMAges
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 36
Es könnte sein, dass ich eventuell mißverstanden wurde?
Das Video Nr.7 auf der Cosima-Seite zeigt die Herstellung von Zylinderpanoramen aus Rundumvideos.
Dies ist der Direktlink:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

360Grad 3D-Zylinderpanoramen 28 Feb 2021 21:06 #6

  • machzwei
  • machzweis Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 27
Nein, das ist schon
ok. Man schaut ja gerne Mal rechts und links und profitiert von vielerlei interessanten, gut präsentierten Informationen. Danke!
Behauptungen können einfach durch Bild- und Videobeispiele belegt werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

360Grad 3D-Zylinderpanoramen 01 Mär 2021 05:43 #7

  • 3Dimages
  • 3Dimagess Avatar
  • Abwesend
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 15
Sehr interessant. Allerdings bedeutet 5 Minuten Video für einen Roundshot eine Limitierung, die schon normale Naturaufnahmen (Wind, Bäume, Wasser. Menschen) unmöglich macht, und mehrere Stunden Renderzeit ist jenseits von Gut und Böse. Damit bleibt dieses Verfahren eine absolute Nischenanwendung.

Bei meiner im anderen Thread vorgestellten Technik (24 Fischeye-Bilder) ist ein Roundshot in weniger als einer Minute fertig, die Verarbeitungszeit liegt im Bereich von 5 Minuten (wenns gut läuft) bis 15 Minuten. Das ist nach meinem Ermessen praktikabel und macht noch Spaß. Bei Renderzeiten von mehreren Stunden würde ich die Lust verlieren ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von 3Dimages.

360Grad 3D-Zylinderpanoramen 01 Mär 2021 09:59 #8

  • machzwei
  • machzweis Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 27
Zur Beurteilung der Bildqualität hier ein Panoramafoto von rund 200°.
Für eine Diaschau in 1080p sollte es genügen.
Aufnahmezeit ca. 5 s. Bearbeitung nur Format auf 1080p und geringe Nachschärfung.
Das muss ich jetzt nur noch als Stereo aufnehmen.
Es werde mal einen Grillmotor verwenden. Das könnte hinkommen.
Hat von euch jemand damit Erfahrung?

Achtung: Download immer auf eigene Gefahr. Mein Foto, vermutlich nicht infiziert!
Pano 7225x1080 als Beleg
Behauptungen können einfach durch Bild- und Videobeispiele belegt werden
Folgende Benutzer bedankten sich: 3Dimages

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von machzwei. Grund: Tippfehler

360Grad 3D-Zylinderpanoramen 02 Mär 2021 05:29 #9

  • 3Dimages
  • 3Dimagess Avatar
  • Abwesend
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 15
Hier erkennt man sofort das typische Videoproblem:
Helle Flächen fransen aus, Dunkles säuft ab. Für ein Foto als Endprodukt ist das qualitativ nicht zufriedenstellend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

360Grad 3D-Zylinderpanoramen 02 Mär 2021 09:13 #10

  • machzwei
  • machzweis Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 107
  • Dank erhalten: 27
Ich danke Dir für die Beurteilung der Bildqualität!
Da die Panoramabilder am Ende wieder in einer Diaschau als Kamerafahrt verwendet werden - keine statischen Einzelbilder - muss sich das Ergebnis daran messen bzw. darin einfügen. Ein gutes Videosystem mit 4k-Aufzeichnung sollte die Ansprüche erfüllen können. (bei mir nur vollhd)

Meine Nachfrage zur Umsetzung in bewegten Diaschauen mit hoher Auflösung/Bildqualität ist leider bisher auf keinerlei Resonanz gestoßen. So bleibt für mich ein Praxisvergleich aus, zumal ja viele zusätzliche Faktoren in der Ausführung eine Rolle spielen.
Behauptungen können einfach durch Bild- und Videobeispiele belegt werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.647 Sekunden
Powered by Kunena Forum